Banner Blasorchester

Nachwuchs & Ausbildung

Das Blasorchester bildet wieder aus! 

Die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig es ist, ein Hobby zu haben welches man auch zu Hause ausüben kann. Musik macht gute Laune und positive Gedanken. Aber in einer großen Gemeinschaft zu musizieren machteinfach viel mehr Spaß! Daher beginnen beim BOT nach den Sommerferien neue Anfängerkurse. In Gruppen bis zu drei jungen oder jung gebliebenen Musiker:innen bilden wir alle Orchesterinstrumente aus. Insbesondere wird Nachwuchs an der Trompete, Klarinette, Saxophon und dem Schlagzeug benötigt. Aber auch Posaune, Tenorhorn, Flöte oder Waldhorn kann bei uns erlernt werden.

Für alle Musikinteressierte, die noch nicht das nötige Alter erreicht haben, bieten wir musikalische Früherziehung (4-6 Jahre) und Blockflötenunterricht (6-8 Jahre) an. Die Zeiten aller Kurse werden nach Rücksprache mit den Lehrern und Teilnehmern festgelegt.

Wer Interesse hat, meldet sich gerne bei Nicole Müller wochentags ab 17 Uhr oder auch am Wochenende unter 0171-3134607 oder nicole.hobus@web.de

 

Vororchester

Für alle, die schon erste Erfahrungen auf einem Orchesterinstrument haben, gibt es unser Vororchester. Hier wird nach ca. einem Jahr Unterricht das Zusammenspiel mehrerer Instrumente geprobt, bevor es dann in das große Orchester geht. Die erlernten Fähigkeiten kann das Vororchester beim jährlichen Serenadenkonzert, dem Jahresabschlusskonzert und dem Winterkonzert der Gemeinschaftsschule Faldera unter Beweis stellen.

Geprobt wird freitags von 18.15 bis 19.15 Uhr, aufgrund der aktuellen Situation muss aber leider auch das Vororchester derzeit pausieren.

Vororchester Vororchester

 

 

Wer bereits ein Blasinstrument (oder Schlagzeug) spielen kann, darf gern bei der Orchesterprobe vorbeischauen. Wir proben immer freitags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Bewegungswelt des SVT Vereinszentrum am Süderdorfkamp 22.

Aufgrund der Aktuellen Situation bitten wir um vorherige Anmeldung.

Nicole Müller