Banner Turnen

Aerobic, Dance, Gymnastik

Ansprechpartner

Silvia Groffmann

24637 Bokhorst /Schillsdorf

silvia.groff@freenet.de

Event / Spezial 2018

Auch in 2018 gehen uns Kurse weiter.... Schaut einfach mal vorbei! 

Angebote aus Aerobic, Dance und Gymnastik

Angebot Wochentag Uhrzeit Ort Übungsleiter
Step-Aerobic Montag 18.30 - 19.30 Uhr Bewegungswelt Andrea Vöge- Kaufhold
Kick & Punch
(Boxaerobic)
Montag 19.30 - 20.30 Uhr Saal Silvia Groffmann
Fit for Fun
Männergymnastik
Montag 20.00 - 22.00 Uhr Pestalozzi Sporthalle Ralph Stoltenberg
Bauch Attacke Dienstag 18.30 - 19.00 Uhr Bewegungswelt Andrea Vöge- Kaufhold
Power Fit- Mix Dienstag 19.00 - 20.00 Uhr Bewegungswelt Andrea Vöge- Kaufhold
Hot Iron
Einsteiger
Dienstag 20.15 - 21.15 Uhr Bewegungswelt Silvia Groffmann
Jazz- Dance für
Erwachsene ab 18 Jahre
Mittwoch 20.00 - 20.30 Uhr
20:30 - 22:00 Uhr
Saal danach
Bewegungswelt
Sabrina Breitkopf
Step/ Aerobic Workout für Einsteiger Donnerstag 18.00 - 19.00 Uhr Bewegungswelt Carolin Weigel und Silvia Groffmann
Hot Iron
Fortgeschrittene
Donnerstag 19.00 - 20.00 Uhr Bewegungswelt Silvia Groffmann
Parcour Donnerstag 20.00 - 22.00 Uhr Bewegungswelt Gesa Drochner

Hot Iron

Hot-Iron ist ein Ganzkörper-Workout mit der Langhantelstange, welches Kraft und Ausdauer kombiniert.
Die Musik ist passend auf das Bewegungsprogramm abgestimmt. Ein Kurs der garantiert für Spaß, aber auch für Gewichtsreduktion und Muskelwachstum steht.

Die Vorteile der Gruppendynamik und des Hanteltrainings wurden zu einem athletischen, schweißtreibenden Workout kombiniert. Für alle die konzentrierte Kraftausdauer mit Rhythmus, guter Musik und Fun mögen.

Hier sind demnächst Fotos zu sehen, wo einzele Übungen gemachen werden.

Dienstag die Einsteiger  - Hot Iron I bis Hot Iron II

Donnerstag die Fortgeschrittenen - Hot Iron II bis Hot Iron Cross

Step Aerobic

Step- Aerobic ist ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe. Die Bewegungen sind rhythmisch zu motivierender Musik. Hier wird u. a. die Ausdauer, Koordination und das Herzkreislaufsystem trainiert. Es werden einzelne Schrittkombination geübt und zu einer Choreografie zusammengefügt.

Kick and Punch

Kick and Punch ist unter Box- Aerobic bekannt und ist ein Ausdauersport mit einem Workout kombiniert. Hier werden kleine Choreos erarbeitet langsam und schnell. Das Herzkreislaufsystem kommt auf jeden Fall auf ihre Kosten. Komme vorbei und probiere es aus!

Fit for Fun

Eine Gymnastik mal ganz ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Männer. Weiterer Text folgt

Power Fit Mix

Der Text hierzu ist noch in Arbeit .... :)

Step o. Aerobic Workout

In dieser Stunde wird zur Zeit im Wechsel eine kleine Step oder Aerobic Choreographie mit anschließendem Workout unterrichtet. 

Das Workout gestaltet sich u. a. mit oder ohne Handgeräten. Es werden u.a. Tubes, kleine Handeln, Gewichtsmanchetten oder aber auch die Steps zum Einsatz gebracht. Selbst kleine Tabata Einheiten können in dieser Stunde vorkommen. 

Danceaerobic

Danceaerobic ist eine Kombination von Aerobic und Tanz, die viel Koordination, Kondition und Beweglichkeit erfordert.

Trainiert werden die Aerobic-Grundschritte in verschiedenen Variationen und Kombinationen der Wettkampf-Aerobic mit dem Ziel, komplette Choreographien einzustudieren und aufzuführen.

Wenn Du zwischen 15 und 35 Jahren bist und über die oben genannten Voraussetzungen verfügst und eine neue anspruchsvolle sportliche Herausforderung suchst, dann melde Dich bitte umgehend bei der Geschäftsleitung.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Jazz- Dance

Jazz Dance ist ursprünglich eine Mischung afrikanischer, europäischer und amerikanischer Tanzstilelemente. Diese sind in den USA entstanden des zeitgenössischen Tanzen bzw. Gesellschafts- und Kunsttanzes. Der Jazz Dance entwickelte sich aus den zahllosen Tanzstilen der multikulturellen Gesellschaft der USA. Ein wesentlicher Bestandteil sind afroamerikanische Tanzstile. Heute werden in der Regel die Top-Titel aus den Pop-Charts verwendet.

Ab 1960 wurde der so entstandene moderne Jazz und Modern Dance auch in Europa populär. Er betont die Körperlinie, schnelle, genaue Fußarbeit und rhythmische Körperbewegungen.

Der Begriff "Jazz – Dance" tauchte jedoch erst um 1917 auf. Ab 1945 entwickelte er sich zur Kunstform. Anstoß gaben die Musical Revuen, in denen der Tanz einen immer größeren Raum einnahm. In Europa wurde der Jazz Dance ab ca. Mitte der sechziger Jahre bekannt. Heutzutage lässt er Platz für viele verschiedene Tanzstile und -richtungen. Man findet Ballettelemente, Aerobicschritte sowie peppige Showeinlagen und Akrobatikteile in den Formationen wieder.

Tanz ist nicht nur Bewegung sondern immer auch Ausdruck, Leidenschaft und Rhythmus.

In jüngster Zeit hat mit dem Hip-Hop-Tanz eine völlig neue Ästhetik in die Domäne des Jazztanzes Einzug gehalten.

 

Hier geht es zu den

Tanzhäschen

Tanzmäuschen

Jazz-Dance Erwachsene

Jazz-Dance feat. HipHop