Banner Tennis

Saisoneröffnung rückt näher

Nachdem in den letzten Tagen die Sonne immer mehr zum Vorschein kommt, wurde es wieder Zeit die Plätze für die Saison vorzubereiten. Die Hauptarbeiten dabei wurden wieder von der Firma Rumpf aus Hohenwestedt ausgeführt. Die Plätze müssen jetzt noch ein ppar mal mit der Walze bearbeitet werden und können pünktlich zum Monatsende eröffnet werden.

Die bisherige Planung sieht vor, das wir am 28. April ab 13:00 Uhr die Netze und Windschutzplanen installieren.

Anspielkuddelmuddel am 29. April ab 11:00 Uhr

Wenn dann alles wieder an Ort und Stelle ist, wollen wir auch den Spielbetrieb wieder in Schwung bringen. Dazu laden wir zum Anspiel-Kuddelmuddel am 29. April ab 11:00 Uhr alle Mitglieder und Gäste zum antesten der Plätze ein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wir bitten jedoch darum, vorerst mit den Hallenschuhen zu spielen, um die frischen Plätze nicht gleich am ersten Tag zu stark zu strapazieren.

Tennis Herrenmannschaft 65 in der Bezirksliga noch immer ungeschlagen....

Nach einem - in der Höhe - nicht erwarteten 5:1 Heimsieg am Samstag den

3.März gegen Bordesholm ,steht die HE 65 Mannschaft des SVT jetzt auf dem

 Tabellenplatz 2    (bei 8 Mannschaften)

 Die zuerst auflaufenden Ulrich Krebs an Nr 2 und Hanns Erich Liermann an Nr

 4 ließen Ihren Gegner wenig Möglichkeiten Punkte zu sammeln und entschieden

 Ihre Matches recht schnell und schafften damit für die nachfolgenden Spieler

 eine gute Grundlage.Gerd Treptau (Nr 3)scheiterte nach spannendem Spiel - wie

 leider eigentlich immer in dieser Saison-erst im Match Tiebreak äußerst knapp.

 Jann Franken strapazierte die Nerven der  knapp 10 zuschauenden Mitgliedern

 der Tennisabteilung sehr.Nachdem er allerdings den 1.Matchball im Tiebreak

 gegen sich abgewendet hatte und dieses für sich entschied ,war der Widerstand

 des Gegners im 2.Satz „gebrochen“

 Nun musste - zum Sieg - noch ein Doppel gewonnen werden.Es ließen sich unter

 Mitwirkung des Mannschaftsführers Klaus Gierig jedoch beide Doppel nicht

 mehr „die Butter vom Brot „nehmen und gingen als Sieger vom Platz.

 Das letzte Spiel wird gegen den bisher unangefochtenen TC Westerland „auf der

 Insel „ stattfinden. Die Abteilungsmitglieder drücken die Daumen für die

 schwere Auswärtsaufgabe!!

 Mit sportlichen Grüßen     Jann Franken

Erneutes Unentschieden gegen TC Jarplund

Am 28.01. mussten die Herren 65 wieder zu einem Auswärtsspiel. Diesmal trafen sie auf den TC Jarplund, vertreten durch Rolf Jäger, Svend Mikkelsen, Johannes Prahm, Dieter Balzersen und Hans Jürgen Fram.

Für den SVT traten Jann Franken, Gerhard Treptau, Ulrich Krebs, Jörg Müller und Klaus Gierig an.

In den Einzeln sowie in den Doppeln kam es wieder zu einer ausgeglichenen Bilanz am Ende. Anders als beim letzen Auswärtsspiel, waren die Spiele sehr deutlich im Ausgang. Lediglich die beiden an eins spielenden Jäger und Franken im Einzel lieferten sich einen Matchtiebreak. Obwohl franken den ersten Sattz mit 6:1 deutlich für sich entscheiden konnte, war er im Zweiten knapp mit 5:7 unterlegen. Den Matchtiebreak konnte sich Jäger dann mit 11:9 sichern.

Spielbericht

Jahreshauptversammlung steht an

Achtung! Sitzungsort geändert!

Jahreshauptversammlung Tennis

 

Mittwoch den 28.02.2018, 19.30 UhrTennisgaststätte Olympia

 

 

Tagesordnung

 

 

 TOP 1        Begrüßung

TOP 2        Genehmigung des Protokolls der JHV 2017

TOP 3         Berichte/Mitteilungen der Vorsitzenden

TOP 4         Berichte des Sportwarts

TOP 5         Berichte des Jugend-/Medienwarts

TOP 6         Platzpflege

TOP 7         Wahlen: -  Festausschuss 40-jähriges Jubiläum

-         Delegierte für die Delegiertenvers.

TOP 8          Termine

TOP 9          Verschiedenes

Knappes Unentschieden am zweiten Spieltag

Die H65 haben an diesem Wochenende auswärts gegen den TSV Huby ihren zweiten Spieltag in der Winterrunde bestritten.

Für den SVT waren disemal mit dabei Jann Franken, Gerhard Treptau, Jörg Müller, Klaus Gierig und Hans-Erich Liermann. Der TSV Husby lief mit den Herren Heinrich Päßens, Berthold Rolapp, Manfred Gosch und Ulli Bölke auf.

Schon in den Einzelspielen zeichnete sich das Kopf an Kopf Rennen ab. Franken musste sich mit 6:4, 2:6 und 7:10 Päßens knapp geschlagen geben. Aber in Spiel Zwei konnte sich dann Treptau mit einem Satztiebreak mit  6:2 und 7:5 gegen Rolapp durchsetzen.

Am klarsten war noch das Spiel von Müller gegen Gosch. Mit 6:1 und 6:0 ging dieses Spiel an den SVT.

Im letzen Einzel wurde es wieder knapp, und auch hier musste der Matchtiebreak das Spiel entscheiden.  Gierig unterlag Bölke knapp mit 4:6, 6:3 und 7:10.

Eigentlich sollten nun die Doppel die Entscheidung bringen. Franken/Müller gingen als erstes an den Start und trafen hier auf Päßens/Rolapp. Der erste Satz ging mit 6:3 deutlich an die Gastgeber, aber im zweiten ging es genau anders herum aus und mit 3:6 konnte der Ausgleich geschaffen werden. Am Ende hatte der TSV Husby dann aber die Nase vorn und holte sich das erste Doppel mit 10:5 im Matchtiebreak.

Jetzt lag es an Treptau/Liermann zumindest noch das Unentschiedengegen Gosch/Bölke zu sichern. Der erste Satz ging schon wieder in den Satztiebreak, woran man auch erkennen konnte, das sich hier zwei ebenbürtige Mannschaften getroffen haben. Mit 7:6 ging dieser Satz an den SVT. Aber Der Husby ließ sich nicht unterkriegen und Treptau/Liermann mussten den zweiten Satz 4:6 abgeben.

In einer letzten konzentrierten Anstrengung im Entscheidenden Matchtiebreak ließ die beiden aber keinen einzigen Punkt mehr zu und holten mit 10:0 den Sieg im zweiten Doppel.

Spielbericht

Wintersaison der H65 hat begonnen

Am Samstag, dem 11.11., fanden die ersten Begegnungen der Winterrunde bei den H65 statt. Bisher hatten nur die anderen Teams das Vergnügen zu spielen, der SVT Neumünster hat seine erste Spielrunde erst am 2.12.

An diesem Tag begrüßen sie den Gegner, den Schleswiger TC, zum Heimspiel in der Halle des MTSV Olympia in der Geerdsstraße. Der erste Aufschlag wird um 14.00 ausgeführt.

Heimmannschaft  Gastmannschaft  Matchpunkte  Sätze  Spiele 
TC Bordesholm Schleswiger TC 5:1 10:4 65:39
TSV Husby TC Westerland 1:5 3:11 45:69
TC Klausdorf TC Jarplund 1:5 2:11 29:67

Wintervorbereitungen teilweise abgeschlossen

Leider geht auch dieser Sommer allmählich zu Ende. Deshalb wurde wieder zum jährlichen Platzabbau aufgerufen. Dabei wurden die Windschutznetze abgenommen und sicher verstaut und auch schon Netze abgebaut. Zusätzlich wurden die Spielfeldlinien mit Steinen an den Ankerpunkten beschwert, damit sie vom Frost im Winter nicht hochgedrückt werden.

Auch wenn wir nicht soviele Teilnehmer hatten, wie in den letzten Jahren, so wurden die fleißigen Helfer doch sehr schnell mit den mittlerweile gewohnten Arbeiten fertig.

Da sich das Wetter auch im Oktober ja noch manches mal von der schönen Seite zeigt, haben wir zwei Netze noch auf den Plätzen belassen, so das man sich immer noch spontan zu einem Spiel treffen kann.

Vielen Dank nochmals an die Helfer!

Fleißige Helfer

Herren 65 starten wieder in die Wintersaison

Als einziges Team unserer Abteilung starten die H65 in der Winterrunde.

Erneut spielen sie in der Bezirksliga Nord Ost und treffen dort auf folgende Vereine:

TC Klausdorf

TSV  Husby von. 1921

TC Westerland

TC Bordesholm 

Schleswiger TC

TC Jarplund

 

Die genauen Spieltermine stehen noch nicht fest. Die namentliche Meldung wir bis zum 15.10.17 abgeschlossen sein. 

 

Tennis Jugendcamp ein Erfolg

In der vorletzten Ferienwoche fand beim SVT Neumünster im Süderdorfkamp eine Ferienaktion für Kinder von 10 bis 14 Jahren statt. Insgesamt 10 Kinder haben sich angemeldet und trafen sich dann für jeweils 3 Stunden im Süderdorfkamp auf der Tennisanlage des SVT.
 
Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Trainer Christoph Callies und Spartenleiterin Susanne Franken. Unterstützt wurden die Beiden bei der Ausführung von Frank Janssen und der Emelie Schwarz.
 
Jeden Tag wurde fleissig an den Grundtechniken, Vorhand, Rückhand und Aufschlag, gearbeitet, so das am Ende der Aktion auch ein kleines Turnier stattfinden konnte. Wärend die älteren Kinder mit den normalen Spielbällen auf dem Großfeld antraten, spielten die jüngeren im Kleinfeld und mit Methodikbällen an.
 
Dadurch konnten sich spannende Spiele für die Kinder entwickeln, in denen einige auch der Ergeiz und die Emotionen erfassten. Zum Schluß gab es eine Siegerehrung mit Urkunde und einem kleinem Präsent für alle Kinder.
 
Wir bedanken uns nochmal bei allen teilnehmenden Kindern und der Gemeinschaftsschule Brachenfeld für die gestellten Tennisschläger und Kleinfeldnetze. Es ist geplant diese Sommeraktion auch in den nächsten Jahren stattfinden zu lassen.
 
 
(Foto von links: Sara, Fabio, Mats, Robin, Freyja, Börge, Torben, Tobias, Theodor, Emelie, Jimmy, Frank)

2. SVT Open, ein sauberes Turnier

Bei bestem Tenniswetter trafen sich 12 Paare auf der Tennisanlage des SVT Neumünster. Aufgeteilt in zwei Gruppen, ausgewählt durch ein Losverfahren, ging es um 10.30 Uhr pünktlich an die ersten Paarungen. Jedes Team hatte 5 Matches in den Gruppenspielen zu bewältigen.

Als Turniermodus wurde eine zeitliche Begrenzung von 30 Minuten festgelegt, in denen die Teams versuchen mussten möglichst viele Spiele durchzubringen.

Gegen 16.00 Uhr standen dann die Gruppensieger fest und es wurde noch eine letzte Entscheidungsrunde um den Gesamtsieg und die Platzierungen ausgetragen. Dabei spielten die jeweiligen Plätze der Gruppen gegeneinander.

Zum sauberen Turnier wurde es dann bei der Preisverleihung. Gestiftet von der Firma Henkel, gab es als Gewinn einige Produkte aus der Linie Persil und Pril. :)

Der Hauptgewinn war jedoch ein Gutschein für eine echte Thai Massage. Dieser ging an unsere Gäste aus Molfsee, Heidi und Jörg Zieger. Herzlichen Glückwunsch.

Die weiteren Plätze verteilten sich wie folgt:

2.Susanne/ Jann Franken 3.Birgit Hehnen /Jörg Müller 4.Ingrid /Ulf Greinert  (Molfsee)

dann folgten Ingid Jogschies /Ulli Krebs- Inga Boege /Frank Janssen –Alix Doese/Carsten Lemke-Silke Kolb/Guenther Grosser-Helga Strohmeier /Christoph Callies-Hans Erich Liermann/Hanna Liermann-Leniund Rüdiger Wähling –Birgit Rindfleisch/ Juergen Doese 
 

Platzpflege H40/50

Am kommenden Donnerstag ab 17.00 Uhr treffen sich die H40/50 um gemeinsam die Plätze wieder herzurichten. An den Rändern hat sich ein wenig das Unkraut breit gemacht und auch der Bereich hinter Platz 1 und 2 wird wieder ein wenig gestutzt, damit man verschlagene Bälle leichter wiederfinden kann. 

All das sollte nicht all zu lange Dauern, so daß für eine Runde Tennis im Anschluss noch genug Zeit sein sollte. 

Termine für den Sommer

Neben dem Punktspielbetrieb, der sich ja schon langsam dem Ende zuneigt für diese Saison, haben wir noch einige weitere Aktionen geplant.

 

29. Juni Projekttag der Gemeinschaftsschule Brachenfeld 9:00 - 12:00 Uhr

17.-19. Juni Projektwoche der Gemeinschaftsschule Brachenfeld 9:00 - 12:00 Uhr

Diese beiden Termine haben fast schon Tradition und sind immer wieder ein großer Spaß für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler. Manch einer hat dannach den Weg zu einem Tennisverein gefunden und verfolgt des Sport auch weiter.

28. Juni + 12. Juli Freundschaftsspiele ab 9.00 Uhr

Hier treffen sich unsere H65 mit befreundeten Vereinen zum spielen außerhalb der Punktspielrunde.

28.-30. Juli Ferienspaß vom JVN 9:00 - 12:00 Uhr

Endlich bieten wir in der Ferienspaßaktion des JVN auch ein paar Tage Tennis an. Unser Trainer Cristoph Callies wird das Training leiten und sicher für viel Spaß sorgen.

5. August 2. Tungendorf-Open Mixed Doppelturnier ab 10:00 Uhr

Zum ersten Mal 2016 ausgetragen wird auch in diesem Jahr das Tungendorf-Open stattfinden. Die Anmeldeliste liegt ab sofort im Ballhaus aus. Die Teilnahme ist für Spielerinnen und Spieler von LK 23 bis LK 16 offen. Gespielt wird in festen Mannschaften, wobei Gäste gern gesehen sind (deshalb OPEN).

Gespielt wird jeweils 30 Minuten + 5 Minuten Einspielzeit.

Das Startgeld beträgt 10 € pro Person, damit werden die Kosten für Kaffee, Kuchen und Grillwurst mit Salat gedeckt.

(Bei nichterscheinen trotz Anmeldung wird die Bezahlung des Startgeldes erwartet)

Geplantes Ende der Spiele ist gegen 17.00 Uhr, danach ist die Players Night bis open End.

ANMELDESCHLUSS Dienstag, 1. August 2017

 

Saisonstart 2017

Nachdem wir am vergangenen Wochenende mit unserem traditionellem Eröffnungs KuddelMuddel die Plätze geöffnet haben, werden schon bald die ersten Punktspiele starten.

Den Anfang machen schon an diesem Samstag ab 14.00 Uhr unsere Damen 50. Sie empfangen den TC Molfsee zum ersten Heimspiel.

Die Damen haben ein großes Feld erwischt und haben insgesamt 7 Spiele, davon 4 als Heimspiel.

Datum Damen 50 Herren 40 Herren 50 Herren 65
06. Mai TC Molfsee 14;00      
10. Mai       TSV Grube 11:00
13. Mai     TSV Ratekau 14:00  
14. Mai       Eutiner TC 14:00
20. Mai TSV Gadeland 14:00      
07. Juni       TSG Scharbeutz 11:00
10. Juni THW Kiel 9:00      
11. Juni   NTSV Strand 10:00 Preetzer TG 13:00  
2. Juli   Laboer TC 10:00    
16. Juli Kieler HTC 9:00      

JHV mit Wahlen

Heute fand unsere jährliche Versammlung im SVT Sportheim statt. Unter anderem wurden von den 31 Anwesenden Mitgliedern einige Posten neu gewählt.

Alle Wahlen wurden einstimmig durch die Versammlung angenommen.

Susanne Franken hat sich bereit erklärt, den Posten der Abteilungsleitung für weitere 2 Jahre auszuführen.

Wolfgang Dombrowsky gibt den Part des Pressewartes ab, steht uns aber nach wie vor als Schriftführer für die JHV zur Verfügung.

Auch Günther Grosser verabschiedet sich aus dem Vorstand und gibt seinen Posten als Sportwart ab.

Die jetzt frei gewordenen Posten als Sportwart Pressewart übernimmt jetzt Frank Janssen, neben der Tätigkeit als Jugend- und Medienwart.

Aufgrund der Häufung der Aufgaben bei Frank hat Susanne sich bereit erklärt, im Bereich der Jugendarbeit einige Tätigkeiten zu übernehmen.

 

Winterkuddelmuddel

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder. wie sicherlich von euch schon lange erwartet,
werden wir wieder ein Kuddelmuddel-Turnier veranstalten.

Der Termin ist          Samstag, der 18. März 2017

Uhrzeit                     18.00 bis 21.00 Uhr

Ort                             blaue Tennishalle, Nobelstraße 4

Kosten                     ca. 10.00 - 15.00 Euro, je nach Anmeldungen

 

Uns stehen hierfür 3 Plätze zur Verfügung, so dass man reichlich Gelegenheit hat zu spielen.

Anmeldungen bitte an mich bis zum 06. März 2017 : Wolfgangdombrowski@gmx.de

Eine Regelung mit der Gastronomie ist noch nicht erfolgt, hieran arbeiten wir noch.


Natürlich sind auch interessierte Nicht-Mitglieder und Freunde gern bei unserem KuddelMuddel willkommen.

Staffeleinteilungen Sommer 2017

Der Landesverband hat die Staffeleinteilungen für die Sommersaison herausgegeben.

In diesem Jahr stehen wir mit vier Mannschaften auf dem Tennisplatz. Neben den drei Herrenmannschaften haben es auch die Damen wieder geschafft ein Team auf die Beine zu stellen.

Die jeweiligen Staffeln stellen wir in den Mannschaftsseiten weiter vor.

Spieltagswochenenden für 2017 festgelegt

Jedes Jahr stellt der Landesverband einen Jahresterminkalender zusammen, in dem unter anderem auch die möglichen Spieltage für die Liga-Spiele eingetragen sind.

Die Saison wird 2017 somit nicht vor dem 06. Mai starten und spätestens am 16. Juli beendet sein.

Dabei ist das Pfingswochenende spielfrei.

Terminplan 2017

Nürnberger LK-Race

Auf der neuen Platform für die Punktspiele im Tennis, www.mybigpoint.de, werden für alle Spieler die Leistungsklassenpunkte erfasst. Je mehr Spiele man gewinnt und je nachdem ob man bessere oder gleichwertige Spieler bezwingt, bekommt man Punkte.

Um eine Stufe aufzusteigen muss ein gewisser Schwellenwert erreicht werden und ab LK20 muss auch eine bestimmte Anzahl von Spielern aus dieser LK geschlagen werden.

Nun gibt es ein Tool mit dem die Spieler unseres Vereines in diesem LK-Race aufgestellt sind. Die Liste umfasst nur die Spieler des SV-Tungendorf und stellt damit eine Art Vereinsrangliste dar.