Banner Triathlon

Archiv

Veranstaltungen und Zeitungsartikel

 

2017

Neben den sportlichen Erfolgen in den letzten Wochen, wird in der Ausbildung auch nicht geschlafen. Ulrich konnte sich in der Ausbildung auf das Nevau der A Lizenz vorabreiten. Somit sind unsere Sportler in allen Bereichen in guten Händen. 

 

2017

Heute stand der Volkslauf beim MTSV Olympia Neumünster auf dem Plan. Dieser ging auch voll auf, denn Leonie Wilke konnte wieder ihre Klasse unter Beweis stellen. Sie Gewann 10KM deutlich gegenüber der zweitplatzierten Trixi Trap.

Aber mal ganz von vorn. 

Der SVT war wieder gut Vertreten, dieses Mal beim 49. Volkslauf in Neumünster und alle sind mit überragenden Leistungen ins Ziel über 10 KM gekommen. 

Am Start standen für uns Leonie Wilke gesamt 1. und somit auch ihre Altersklasse gewonnen Ida Piotrowski gewann ebenfalls ihre Altersklasse und Nina Breidenbicher auch. Somit konnten wir nebenbei das schnellste Damenteam stellen. Bei den Herren gingen Bjarne Semmler, Lars Martensen, Tobias Hübner, Maximilian Willer und Viktor Geldt an den Start. Die drei erstgenannten konnten auch hier den Titel des schnellsten Teams stellen. Wie auch in der Ergebnisliste zusehen ist, liegt das Leistungsneviau dicht beieinander  

http://www.stgk.org/Ergebnisse/2017/45/10km-gesamt.pdf

https://www.facebook.com/trinms/?modal=media_composer

Die Trias vom SVT waren beim See & Run gut vertreten und konnten sich gut präsentieren. 

Beim 17. Bordesholmer-See-Lauf konnten wir gute Ergebinsse einfahren.

 http://www.see-and-run.de

Kurzstrecke

Leonie Wilke (W) AK1. konnte mit sehr guten 40s Vorprung den Gesamtsieg bei den Frauen einfahren und im Gesamtfeld 4. werden. Der Gesamtsieger Hauke Timme (M) AK1 ist noch unter SG TSV Kronshagen/Kieler TB gestartet, wir hoffe das er das dann auch für den SVT tuen wird. Solveig Stoltenberg (W) AK4 belegt den Gesamt 14. Platz, gefolgt von Fabian Sandau (U14) AK2 auf 19. und dicht dahinter Ida Piotrowski(U18) AK2. Andrea Sandau (U12) AK1 belegt den 29. Platz gesamt und wir sind alle noch unter 21 Minuten. 

Julia Schöning (U14) mit ihrem ersten Lauf und Sarah Sandau (U10) belegen mit unter 31 min Platz 303 + 304 in der Gesamtwertung.

Auf die Mittelstrecke (10Km) haben wir Viktior Geldt (M30) geschickt welcher eine Gesamtplatzierung erringen konnte und belegt in seiner AK 2.Platz. 

Am Hauptlauf (17,2 KM) nahmen Tobias Hübner (M35), Marko Lemburg (M40 )und Ulrich Haß (M40) teil. 

Tobias kam nach 1:12:45 ins Ziel was eine Gesamplatzierung 16. und in seiner AK 4. bedeutet. 

Ulrich Haß kam nach 1:17:28 ins Ziel. Platz 38. und AK 2.

Tim Lemburg (Ergebnisliste Limburg) kam nach 1:30:32 und somit auf dem 111. Platz gesamt und in der AK 8. 

Herzlichen Glückwunsch allen Finishern und gute Erholung. 

Vielen Dank an den Veranstalter und die Organisatoren für die tolle Veranstaltung.

Am 01.10. werden wir beim MTSV Olmpia erneut an den Start gehen. 

 

Veranstaltungen

07.05.   1. Wettkampf Flensburg Sprint Distanz    
25.06.   2. Wettkampf Geesthacht   Olympische Distanz    
13.08.

  3. Wettkampf     

Kiel Sprint Distanz    
03.09.   4. Wettkampf Norderstedt     Sprint Distanz

 

Ergebnisse 2017

http://www.shtu.de/DTL_Tabellen/LL_Tab_2017.pdf

Leonie Wilke Vize Landesmeisterin Olympische Distanz AK

Solveig Stoltenberg Vize Landesmeisterin Sprint AK

Nina Breidenbicher Vize Landesmeisterin Sprint AK

Lars Martensen Vize Landesmeister Sprint AK 

 

Wir gratulieren unsern Nachbaren aus Neumünster zu dem guten 7.Platz in der gesamt Wertung, und Selbstverständlich auch den ersten Plätzen, welche bei den Damen der Tri Sport Lübeck sehr souverän und bei den Herren unsere Freunde vom Sport Club Itzehoe errungen haben. 

Glücksmomente in Glückstadt